Der Underdog

Wann wurde aus Gin Tonic eigentlich Elite-Alkoholika?

Fotos Anna Wegelin
Kon/Text Fabian Hart
Redaktionelle Mitarbeit Gwen Fischer

 

Wann hat das eigentlich angefangen, dass man nicht mehr Gin Tonic bestellt, sondern isländischen Licorice Infused Gin ordert und einen Sommelière für Tonic Water?

Versteht mich nicht falsch: ich bin für die guten Dinge im Leben und der festen Überzeugung, dass dich Champagner trinken mit der Welt versöhnen kann. Ich lasse mich hier auch nicht auf Weinschorlen-Niveau herab, aber die Mode ums Hochprozentige überfordert mich gerade. Einige Freunde und Veranstaltungen geben mir in letzter Zeit das Gefühl, ich würde den Spirit ihrer Spirituosen killen, wann immer ich an einer Bar stehe.
Dass ich mittlerweile wirklich häufig an einer Bar stehe, mag mit der 30 zu tun haben und auch weil man sich bei all den Schlachtzeilen hin und wieder in einen dunklen Raum zurückziehen muss, in dem man sich irgendwo anlehnen kann und ein bisschen dichtmachen. Aber habe ich tatsächlich den Moment verpasst, an dem man beginnt kompetent über Destillationsverfahren, Home Ginbrew und Botanicals zu sinnieren?

Mit diesem Text arbeite ich meiner Schwellenangst entgegen und schreibe mir den Mut an, mich zukünftig vor allen Bartender und -tenderinnen als Durchschnittshedonist zu outen, als Underdog des Gin mit beschränkter Connaissance und klarer Flaschenbotschaft: lasst den Gin mal wieder Wacholderschnaps sein und weniger Fashion Talk um Pinienhaftigkeit und Infusionierung, oder, wie man in Hamburg sagt: Kopp in Nacken.

 

None All Final

 

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit BULLDOG entstanden und Teil ihrer „#AllTheDog #NoneOfTheBull“-Aktion, mit der sich unterschiedliche Medien- und Meinungsmacher gegen aktuelle Tendenzen der Mode aussprechen. Die Idee über den Hype um Gin zu schreiben, hatte ich schon vor Monaten in meinen WordPress-Entwürfen gespeichert und so stand nicht nur fest, dass diese Kooperation Sinn stiftet – das Thema war auch formuliert.

 

Mode Credits:
Hemd – RICHERT BEIL
Hose, Trainers und Socken – NIKE

TAGS

SHARING IS CARING

NOCH MEHR HART