Neu ummantelt

Wir werden aufhören müssen mit überwerfen und endlich wieder tragen lernen: die Mäntel kommen.

Gif und Text Fabian Hart

F/S 14. AW 14/15. SS15. Checkt irgendwer noch, in welcher Saison wir gerade sind? Und falls ja, woran genau? Kaum noch ist unsere Kleidung einer Jahreszeit zuordenbar, wir layern und entzwiebeln, weil’s praktisch ist, wir beweglich bleiben müssen, 365 Tage, unverbindlicherweise. Aus der Übergangsjacke ist längst ein Ganzjahresteil geworden (remember?), aber irgendwann ist auch Schluss mit dem Allrounder, mit Bomber- und Collegejacken, die einfach alles mitmachen, spätestens im nächsten Winter.

Dann werden wir aufhören müssen mit überwerfen und reinschlüpfen und endlich wieder tragen lernen. Die Mäntel kommen. Wadenlang und gerne doppelreihig, robust und schwer auf ganzer Körperlänge. Mäntel werden wieder zur Winteruniform, etwa bei Maison Martin Margiela, Raf Simons, TOPMAN Design und Damir Doma. Sie sind Anzüge für draußen, machen erwachsen, angezogen, sind saisonal verortbar und bleiben in klassischen Chesterfield- und Ulster-Formen ein jahrelanger Gefährte. Insofern jetzt erstmal alle Jäckchen auftragen und dann, in spätestens sieben Monaten, einfach hängenlassen.

TAGS

SHARING IS CARING

NOCH MEHR HART