Orange You Glad?

Eine aktuelle Männertrendfarbe? Ein erwachsenes Gelb auf dem Weg ins Rot

Collage & Text Fabian Hart

Orange is the new Black – sowas schreibt sich leicht, aber immerhin heißt gerade eine populäre Webserie so, in der eine Erfolgsmanagerin Mitte Dreißig einer Jugendsünde wegen ins Gefängnis und damit sich einem völlig neuen sozialen Gefüge stellen muss. Aber es gibt noch andere Orange-Referenzen außer Sträflingskleidung: Egon Schieles Selbstbildnis in orangefarbener Jacke etwa, die orangen Gewänder buddhistischer Mönche, die höchste menschliche Erleuchtung symbolisieren, und dann all die Warntextilien und der Piratenpartei gefällt die Farbe auch. Orange ist spirituell und kann politisch sein, stimmungsaufhellend und optimistisch, ist ein erwachseneres Gelb auf dem Weg ins Rot und wenn sich ein paar Designer für eine Saison gleichzeitig darauf einigen, dann erhält Orange seine Krone und wird zur Trendfarbe.

 

„Orange You Glad“ ist die Pointe des wohl nervigsten „Knock knock“-Witzes. Ihr könnt ihn hier nachlesen.
Vorschaubild: Carven, Gotha Rubchinskiy. Beitragsbild: Christopher Kane, Carven, Bobby Abley, Calvin Klein Collection, KTZ

TAGS

SHARING IS CARING

NOCH MEHR HART