Statement Chest

Für 2015 nehmen wir uns keine alten Vorsätze, aber eine Sache haben wir uns schon zur Brust genommen

Idee / Text Fabian Hart
Fotografie Ben Lamberty
Model Nicholas
Grooming Felippa Schaller
Assistenz Tim Heyduck
Rasur-Equipment Gillette

Gleich ist 2015, aber ich habe wirklich zero Sehnsucht nach Vorsatz-Management. Also nach mehr Sport, Karriere und noch mehr Reach. Fürs nächste Jahr habe ich eine andere Absicht: weniger Verfügbarkeit, Effizienz und Eile mit dem Leben, also auch weniger Vertagung, Ausreden, Ablenkung, Updates und andere Push-Nachrichten.
Ich hätte mir diese Idee eintätowieren lassen können, aber das hätte eine Nummer zu sehr nach Midlife ausgesehen und ein Motto-Shirt zu sehr nach Acne.
Dann fiel mir das mit dem zur Brust nehmen ein und zack, war die Statement Chest erfunden, die Parole im Brusthaar. Problem: ich habe keins. Und nicht dass ihr jetzt denkt, ich würde mich mit fremden Haaren schmücken: auf den Bildern seht ihr den Oberkörper meines Hamburger Kollegen Nicholas, der sich als Model zur Verfügung gestellt hat und mir Nachhilfe in Behaarung gab. Danke auch an Groomer Felippa Schaller für die präzise Rasurtechnik und die Experten von Gillette, die uns die Hardware zur Verfügung stellten: den Gillette Body und den Fusion ProGlide Styler.

Zurück zum Anti-Vorsatz: weil es auf deutsch ganz schön ungelenk klingt und auch auf keine Brust passt, wurde aus WENIGER dann doch ein für alle verständlicheres LESS. Das kann natürlich jeder anders deuten, als reine Anspielung auf kontrollierte Körperbehaarung etwa, oder eben doch als Reminder fürs Wesentliche. Das passt nicht nur ins neue Jahr, sondern auch zu Weihnachten und anderen Besinnlichkeiten, wo wir Zeugs kaufen, schenken, horten und darin fast untergehen.

Spätestens jetzt nähern wir uns wieder dem Grundgedanken der Rubrik Hartcare, nämlich herauszufinden, was einem gut tut und eben nicht welche Produkte ich haben muss, um den Frust abzudecken.

Und keine Sorge. Wir oversharen und überpflegen nicht. LESS bleibt Programm, auch wenn die ersten Vorsätze für 2015 längst gebrochen wurden und auch Nicholas Brusthaare wieder nachgewachsen sind.

 

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit GILLETTE entstanden

 

TAGS

SHARING IS CARING

NOCH MEHR HART